Startseite/Blog/Günstige Kredite für Rentner

Seniorenkredit bis ins hohe Alter

Ist das Rentenalter endlich erreicht, haben sich viele Menschen Aktivitäten und Hobbys für den Ruhestand vorgenommen, die nun deutlich intensiver ausgelebt werden sollen. Egal ob es sich hierbei um lange Reisen, Kreuzfahrten oder ausgedehnte Touren mit dem Motorrad handelt, um diesen Hobbys nachgehen zu können, stehen oftmals größere Anschaffungen an. In der Regel werden diese mit einem Kredit, beispielsweise einem Autokredit, finanziert. Doch was ist denn, wenn ein Rentner einen Kredit beantragt? Wie groß sind die Chancen für eine Bewilligung oder gibt es gar einen speziellen Kredit für Rentner? Wie lassen sich die günstigsten Konditionen erzielen?

Welche Chancen haben Rentner beim Antrag?

Rentnerkredit: Günstige Kredite für Rentner und Senioren

Rentnerkredit: Günstige Kredite für Rentner und Senioren

Leider gelten Rentner heute bei den Banken als Risikogruppe. Das heißt im Grunde nur, dass die Banken bei Rentnern eine erhöhte Gefahr sehen, dass der Kredit nicht wie gefordert zurückgezahlt werden kann. Die Banken argumentieren unter anderem damit, dass Rentner zwar über ein gefestigtes Einkommen verfügen, dieses allerdings relativ gering ist. Zudem gelten Rentner als Risiko, so makaber es klingt, da diese ein erhöhtes Sterberisiko haben. Dies liegt zwangsläufig am deutlich höheren Alter.

Zusammengefasst: Die Chancen, für einen Rentner einen normalen Kredit bewilligt zu bekommen, sind leider dementsprechend sehr gering. Für einen 65 Jährigen ist es schwierig, einen Ratenkredit zu bekommen, für einen 75 Jährigen sogar noch deutlich komplizierter.

Welche Nachteile ergeben sich hierdurch für Rentner?

Natürlich steht immer die Ablehnung des gesamten Antrages im Raum, doch es gibt weitere Nachteile, die sich für Rentner ergeben. Unter anderem wird ein Rentner einen Kredit zu deutlich schlechteren Bedingungen bewilligt bekommen, als ein junger Mensch, der die gleiche Summe beantragt. Dies äußert sich natürlich vor allem bei den Zinsen, die deutlich höher ausfallen werden. Auch lange Laufzeiten von mehreren Jahren werden in der Regel wohl kaum bewilligt werden. Auch die maximale Summe wird nach oben hin stark limitiert.

Gibt es einen speziellen Kredit für Rentner?

Kredite für Azubis, Kredite ohne Schufa Prüfung, vor allem das Internet suggeriert, dass es für jedes Bedürfnis die passenden und speziell angepasste Kredite gibt. Da es sich hierbei aber in der Regel um unseriöse Anbieter handelt, muss auch die Frage, ob es für Rentner einen speziellen Kredit gibt, verneint werden. Zwar gibt es auch hierfür im Internet Anbieter, die Kredite für Rentner zu Top-Konditionen versprechen, doch hier sollten Sie besser Vorsicht walten lassen.

Wo bekomme ich als Rentner überhaupt einen Kredit?

Die großen Deutschen Banken vergeben heute in der Regel so gut wie gar keine Seniorenkredite. Generell ist es jedoch sinnvoll, als Rentner einen Kredit für Senioren direkt bei der Hausbank diese zu beantragen. Denn diese hat nicht nur bereits alle Daten vorliegen, sondern hat auch Einblick in das Zahlverhalten des Antragstellers und kennt diesen im idealen Fall bereits seit mehreren Jahren.

rentnerkredite online

Vergleichen Sie Online Senioren- und Rentnerkredite und finden Sie direkt den besten Anbieter für Ihren günstigen Rentnerkredit!

Da somit eine gewisse Vertrauens-Beziehung besteht, sind auch die Chancen, ein Darlehen zu erhalten, deutlich größer. Wird allerdings der Antrag auch bei der Hausbank abgelehnt, sollte der nächste Schritt für einen Kredit bis ins hohe Alter vor allem bei kleineren Banken, auch Banken nur für Privatkunden, führen. Diese sind bei der Vergabe oft weniger streng und bewilligen Rentnerkredite dementsprechend häufiger.

Allgemeine Tipps für günstige Seniorenkredite.

Generell ist natürlich auch für einen Senioren, egal ob eine Umschuldung oder ein Autokredit geplant ist, ein Kredit Vergleich vor dem Antrag empfehlenswert. So lassen sich direkt günstige und passende Angebote finden. Zudem sind bei einem Vergleich der Kredite auch oft Erfahrungen von anderen Kunden bzw. Antragstellern vorhanden, sodass der Rentner anhand dieser direkt seine Chancen ermitteln kann. tipp-kreditDer Kredit erfolgt am besten über die bekannten Vergleichsseiten im Internet.
Ebenfalls sinnvoll ist beim Antrag direkt die Angabe eines zweiten Antragstellers. Dieser vermittelt der Bank zusätzliche Sicherheit, sodass die Chancen für eine Bewilligung deutlich größer sind. Auch der Abschluss einer sogenannten Restschuld-Versicherung, die im Fall der Fälle einen Ausfall der anstehenden Zahlungen verhindert, ist eine gute Möglichkeit, um für Vertrauen bei den Banken sorgen zu können.

Zudem ist es immer sehr sinnvoll, eine möglichst kurze Laufzeit zu wählen. Denn eine kurze Laufzeit bedeutet für die Banken ein deutlich niedrigeres Risiko vor Zahlungsausfällen. Wenn möglich, sollte somit eine Laufzeit von drei Jahren nicht überschritten werden. Allerdings sollte dabei natürlich beachtet werden, dass eine kurze Laufzeit auch deutlich höhere Raten bedeutet.

Für die jede Bank ist der "rüstige" Renter durchaus zum attraktiven Kreditnehmer geworden. So haben viele Banken spezielle Seniorenkredite im Angebot.

Für die Bank ist der „rüstige“ Renter durchaus zum attraktiven Kreditnehmer geworden. So haben viele Banken mittlerweile spezielle Seniorenkredite im Angebot.

Auch bei der Summe ist Bescheidenheit angesagt. Denn je geringer die Summe des beantragten Kredites ist, desto größer sind die Chancen, den Kredit letzten Endes auch wirklich bewilligt zu bekommen. Dementsprechend sollte vor dem Antrag genau geplant werden, welche Summe maximal benötigt wird.
Auch zusätzliche Sicherheiten wie beispielsweise Immobilie sollten direkt mit angegeben werden. Diese können im Fall der Fälle von der Bank gepfändet werden, um die restlichen Schulden zu tilgen. Auch zusätzliche Sicherheiten können die Chancen einer Bewilligung steigern.

Übrigens: Bestehen Altlasten oder andere Zahlungen, die regelmäßig getätigt werden müssen, ist ein zusätzlicher Kredit gerade für ältere Menschen kaum zu bekommen. In diesem Fall ist ein erneuter Antrag nur dann sinnvoll, wenn die bestehenden Altlasten vollständig getilgt wurden.

Fotos: billionphotos.com; pixabay

2017-10-12T12:09:08+01:00 12. April 2016|Blog|